carus organisationsberatung • Dipl. Psych. Ursula Carus

beraten • bilden • coachen • forschen

Als Beraterin bin ich tätig in den Feldern Coaching, Supervision, Projektberatung und Organisationsentwicklung; Bewerbungsberatung, Existenzgründungsberatung.
In der Fortbildung heißt mein Themenschwerpunkt „Organisation“, konkret z.B. „Strukturen von Organisationen“, „Organisationsdiagnose“ oder „Moderation“.
Für den Studiengang „Supervision + Coaching mit Organisationsbezug“ der Universität Flensburg/des Instituts Kooperation Plus Hamburg, bin ich als Lehrsupervisorin tätig.

Als Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeitspsychologie habe ich mich für die Freiberuflichkeit entschieden. Der Selbständigkeit geht eine zwanzigjährige Angestelltentätigkeit in verschiedenen Positionen und Branchen voraus. Diese Praxisjahre sind wertvoll für meine Beratungstätigkeit. Sie bilden einen umfangreichen Erfahrungs-hintergrund, wie er nicht in Büchern zu finden ist.

Der Studienschwerpunkt Arbeitspsychologie
war mir eine Quelle von Theorien und Methoden für die Erkenntnisgewinnung über die Arbeitswelt mit ihren Veränderungen. Neben dem Wissen über psychologische Phänomene habe ich im Studium praktisches „Handwerkszeug“ bekommen, mich sowohl mit theoretischen und organisatorischen Themen der Arbeitspsychologie wie auch der Digitalisierung und „Verökonomisierung“ von Dienstleistungen befassen zu können.

Forschungsthema Erfahrungswissen
In umfangreichen Vorhaben des Bundesministeriums für Forschung u.a. habe ich im Themenschwerpunkt  „Erfahrungswissen“ geforscht. Forschungsvorhaben und Veröffentlichungen sind unter „Forschung“  in PdF-Dateien aufgelistet.

Umzug von Hamburg nach Steyerberg 2005 _27113279WoSchwe31.3.14
Hier bin ich ehrenamtlich engagiert, z.B. im „Netzwerk Vorlesen“, für Seniorinnen und Senioren sowie Jugendliche, bin Tanzlehrerin für meditatives Tanzen sowie Chorsängerin. 2014 habe ich ein 100 Jahre altes Haus erworben und wachse ins ländliche Leben rein.