Carus • Organisationsberatung, Dipl. Psych. Ursula Carus

forschen • beraten • bilden • coachen
Unter “Forschung” habe ich Dateien mit meinen Vorhaben und Veröffentlichungen eingestellt. Als Beraterin biete ich Formate von Supervision, Coaching, Projektberatung und Organisationsentwicklung an. In der Fortbildung gebe ich Seminare aus dem Themenkomplex “Organisation” wie z.B. “Strukturen von Organisationen” oder “Organisationsdiagnose” und bin als Lehrsupervisorin tätig.

Als Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeitspsychologie habe ich mich als Forscherin und Beraterin für die Freiberuflichkeit entschieden. Frei von betrieblichen und organisatorischen Rollen bin ich dortigen Interessenlagen nicht verpflichtet.
Formal habe ich meine beraterischen Kompetenzen in Forschungsvorhaben seit 1990 erworben, im Curriculum “Organisationsentwicklung” an der Universtät Hamburg und in der Ausbildung zur Supervisorin der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv). Darüber hinaus aktualisiere ich meinen Kenntnisstand und meine Arbeitsqualität mit Fortbildungen und Tagungen.

Der Selbständigkeit geht eine zwanzigjährige Angestelltentätigkeit

in verschiedenen Positionen und Branchen voraus. Diese Praxisjahre zeigen sich als ausgesprochen wertvoll für meine heutige Arbeit und bilden einen umfangreichen Erfahrungshintergrund, wie er nicht in Büchern zu finden ist.

Der Studienschwerpunkt Arbeitspsychologie

war mir eine Quelle von Theorien und Methoden für die Erkenntnisgewinnung über die Arbeitswelt und dem hinter jeglicher Theorie und Methode stehenden Menschenbild. Hier habe ich u.a. gelernt, mich mit organisatorischen Themen von A bis Z in betrieblichen Zusammenhängen befassen zu können.

Erfahrungswissen und erfahrungsgeleitete Arbeit sind seit 1990 meine Forschungsthemen

Erfahrungswissen als Kompetenz, die aus der Praxis kommt und ein personengebundenes Wissen ist. Forschungsvorhaben und Veröffentichungen sind unter “Forschung”  in PdF-Dateien aufgelistet.

2005 bin ich von Hamburg aufs Land nach Steyerberg umgesiedelt. _27113279WoSchwe31.3.14

Außer in meine berufliche Arbeit gebe ich Zeit in ehrenamtliche Tätigkeit für das Lokale Bündnis für Familie in Steyerberg – hier in die Projekte “Netzwerk Vorlesen” und “Fernwärme” – in Chorsingen, meditatives Tanzen, Pilgern, Kochen und Nichtstun.